Archiv für den Tag: 13. Juli 2018

Spinntexte kaufen – preiswert und professionell beim Text Spinner

Spinntexte kaufen Sie am besten beim Text Spinner

Hier geht’s zur Hauptseite…

Warum Sie Spinntexte kaufen sollten

Text Spinning - Lothar Grieszl

Autor des Artikels

Diese Abhandlung zeigt, wie man durch professionelles Textspinning verhältnismäßig preiswert jede Menge vorzügliche Spinntexte kaufen kann. Nicht allen Leuten ist der Begriff Textspinning tatsächlich geläufig. Aus dem Grund hier zuerst eine einfache Erklärung:

Mit wenigen Worten gesagt – darunter ist nichts anderes zu verstehen, als eine Technik, mit der sich ein originaler Artikel so oft man möchte duplizieren lässt. Das ist für jeden interessant, der gerne eine große Anzahl Spinntexte kaufen möchte. Sie werden dazu eventuell die Frage stellen: „Was soll das, ich kann doch den Artikel in beliebiger Anzahl kopieren?“

Spinntexte kaufen - nur vom Textspinner

geringe Investition

Das könnte man natürlich. Der Haken dabei ist jedoch, dass die Robots von Google solche vervielfältigten Inhalte sofort erkennen und mit einer Disqualifikation aus dem Suchverzeichnis abstrafen. Um dieser Gefahr zu entgehen, muss dafür gesorgt werden, dass jeder einzelne Textinhalt vollkommen „unique“, das heißt, einzigartig ist.

Für ein gutes Ranking gibt es nur eins: Spinntexte kaufen, und zwar beim Text Spinner

Um jetzt nicht jedes Mal den ursprünglichen Artikel so verändern zu müssen, dass ein einzigartiger Content entsteht, braucht man das Textspinning. Man bekommt mit dieser Methode nicht nur einen einzigen neuen Inhalt, sondern kann dadurch gespinnte Texte in jeder beliebigen Menge anfertigen. Sie können danach Spinntexte kaufen, die alle vollkommen verschieden sind, sodass sie von Google nicht mehr als Duplikate erkannt werden können.

Das richtige Werkzeug zur Textproduktion

Spinntexte kaufen - nur beim Textspinner

reicher Ertrag

So etwas geht logischerweise allein mit einer professionellen Software. Eigenständig werden die Texte von dem Programm nicht produziert. Die meiste Arbeit, nämlich das Umschreiben des Vorlagentextes, muss man auf alle Fälle mit der Hand machen. Die Spin-Software wählt lediglich aus den angebotenen Synonymen und Alternativen nach dem Zufallsprinzip ein Wort oder einen Satzteil aus und fügt diese dann zu einem neuen Satzgebilde zusammen.

Der Text Spinner allein entscheidet darüber, wie gut im Endeffekt der fertig gespinnte Text werden wird. Selbst die hochwertigste Spin-Software kann daran nichts ändern. Wichtig! Wenn Sie Spinntexte kaufen, sollten diese unbedingt eine durchschnittliche Uniqueness von mindestens 70 – 80 % haben, damit Google den Artikel nicht beanstandet sondern in das Suchverzeichnis aufnimmt.

Spinntexte kaufen – wie wird davon das Google Ranking beeinflusst?

Wenn Sie nun z.B. hundert gespinnte Texte aus einem Artikel haben, wie wäre dann das weitere Vorgehen für ein gutes Ranking bei Google? Notwendig sind hierzu lediglich drei Schritte:

1. In jedem Spinntext einige relevante Keywords durch Markieren herausstellen. Ein Keyword ist nichts anderes als ein spezieller Begriff, nach dem Internet-Nutzer in Suchmaschinen recherchieren. Beispielsweise „Wohnmobil kaufen“ oder „Zimmer auf Mallorca buchen“.

2. Als Nächstes erfolgt das Einfügen von zwei oder drei Backlinks im Artikel (je nach Wortzahl).

Was ist unter einem Backlink zu verstehen? Mit Backlinks werden markierte Textstellen bezeichnet, die den Sucher beim Anklicken auf Ihre Website weiterführen. Die Chance auf eine gute Position ist umso größer, desto mehr solcher Links auf Ihre Internetseite führen, Nachdem Google mehr und mehr auf eine brauchbare Reputation der Quellseite Wert legt, sollte man hier in der Auswahl sehr wählerisch sein.

3. Der Spinntext wird zuletzt auf einer guten Plattform [beispielsweise ein Presse- oder Artikelportal] veröffentlicht.

Das Web bietet viele Artikel- oder Presseplattformen zum Veröffentlichen Ihrer Texte, die Sie von einem Text Spinner erworben haben. Ein namhaftes Presseportal wird selbstverständlich keine minderwertigen Artikel beziehungsweise Texte annehmen. Infolgedessen sollten Sie immer auf eine gute Qualität achten. Ihre Homepage bewertet Google stets dann für Internetnutzer als relevant, wenn viele Backlinks darauf verweisen. Die Suchmaschine belohnt dies allgemein mit einem guten Platz in den Suchergebnissen. Doch Vorsicht – zuviel des Guten würde vielmehr das Gegenteil bewirken, weil Google bei einer Flut von Backlinks innerhalb kürzester Zeit schnell Spam vermutet.

Beim Text Spinner können Sie jede gewünschte Anzahl Spinntexte kaufe