Deutsche SEO Texte – günstig und unbegrenzt

Sie benötigen deutsche SEO Texte? Der Textspinner macht sie!

Hier geht’s zur Hauptseite…

Deutsche SEO Texte für die eigene Webpräsenz

Textspinning

Text Spinning - Lothar Grieszl

Autor des Artikels

Etliche Webmaster fragen sich, wie sie deutsche SEO Texte zum Veröffentlichen kostengünstig beziehen können. Die Lösung heißt: „Textspinning„. Nicht allen ist der Begriff  wirklich geläufig. Deswegen hier zuerst eine einfache Erläuterung:

Mit der Technik Textspinning bezeichnet man eine Verfahrensweise, durch die sich eine Duplizierung von deutschen Textinhalten ermöglichen lässt und man damit unzählige deutsche SEO Texte produzieren kann. Eventuell werden Sie einwenden, dass es doch möglich ist, den Artikel beliebig häufig zu kopieren.

Ohne Frage könnte man das. Diese Kopien wären dessen ungeachtet ganz und gar ohne Wert, weil Google dies gleich erkennen würde. Die Folge wäre ein Ausschluss aus dem Suchverzeichnis. Um diese Gefahr auszuschließen, muss man dafür sorgen, dass jeder einzelne Content uneingeschränkt einzigartig ist.

Deutsche SEO Texte - natürlich vom Text Spinner

geringe Investition

Um jetzt nicht jedes Mal den originalen Artikel so umschreiben zu müssen, dass ein uniquer Inhalt entsteht, benötigt man das Textspinning. Man bekommt mit der Technik nicht lediglich einen einzigen neuen Content, sondern kann dadurch deutsch SEO Texte in jeder gewünschten Menge generieren. Sämtliche Texte sind dabei vollkommen verschiedenartig, sodass sie von Google nicht mehr als Duplikate erkannt werden können.

Das geeignete Tool für deutsche SEO Texte

Es liegt auf der Hand, dass hierfür eine gute Software vonnöten ist. Allerdings produziert das Programm die Spintexte nicht eigenständig. Die meiste Zeit beansprucht hierbei das Abwandeln des Originaltextes, das leider nach wie vor per Hand ausgeführt werden muss. Die Spin-Software wählt lediglich aus den eingegebenen Alternativen und Synonymen nach dem Zufallsprinzip ein Wort oder einen Satzteil aus und verbindet diese dann zu einem völlig neuen Satz.

Deutsche SEO Texte - natürlich nur vom Text Spinner

reicher Ertrag

Der Textspinner allein entscheidet darüber, wie gut und auch wie leserlich am Schluss der fertige Spin-Text werden wird. Auch dem hochwertigsten Programm lässt sich das nicht ändern. Vor allem hat der Text Spinner zu berücksichtigen, dass sich die gespinnten Texte deutlich voneinander unterscheiden, denn Google erkennt sehr gut ähnlich klingende Inhalte. Gespinnte Texte sollten ohne Frage eine durchschnittliche Einzigartigkeit von min. 70 % haben.

Hat man bei Google überhaupt eine Chance, auf die erste Seite zu kommen?

Sie haben einen guten Beitrag verfasst und sich z.B. daraus hundert deutsch SEO Texte anfertigen lassen. Wie geht es denn jetzt weiter, damit Ihre Internet-Seite bei Google mit Sicherheit nach oben gelangt? Dazu sind, genau genommen, drei Schritte notwendig:

1. Als Erstes stellt man durch Markieren in jedem der gespinnten Texte wesentliche Schlüsselwörter heraus. Mit Schlüsselwörter bezeichnet man besondere Begriffe, nach denen User in den Suchmaschinen suchen. Solche Suchbegriffe wären beispielsweise „Biedermeier Möbel„, „Antiquitäten“, „Kinderfahrräder“ usw.

2. Ein bis drei Backlinks werden dann in den Beitrag eingefügt.

Was ist unter einem Backlink zu verstehen? Mit Backlinks werden markierte Textstellen bezeichnet, die den Interessenten beim Anklicken zu Ihrer Webseite weiterleiten. Je mehr solcher Links auf Ihre Seite führen, desto besser für Sie, wobei die Quellseiten allerdings eine gute Qualität aufweisen sollten. Andernfalls könnte es im Ranking auch schnell nach unten gehen.

3. Der gespinnte Text wird abschließend auf einer guten Plattform [zum Beispiel ein Presse- oder Artikelportal] eingestellt.

Sofern Sie im Internet ein wenig recherchieren, finden Sie sicherlich eine Menge Artikel- oder Presseplattformen, wo Sie Ihre Spin-Texte einstellen können. Ein namhaftes Presseportal wird logischerweise keine minderwertigen Beiträge bzw. Artikel aufnehmen. Darum sollten Sie stets auf eine gute Qualität achten. Google hat vornehmlich daran Interesse, dass Ihre Webseite für User relevant ist. Dies ist zumeist der Fall, wenn zahlreiche Backlinks darauf verweisen. Die Folge ist, dass Sie von Google in den Suchergebnissen weit oben platziert werden. Doch Achtung – Google schöpft gleich Verdacht, wenn plötzlich ungewöhnlich viele Backlinks auf Ihre Seite führen und würde dahinter eventuell Spam vermuten. Also lassen Sie sich mit der Preisgabe Ihrer Texte hinlänglich Zeit. Zwei bis drei Beiträge am Tag wären völlig ausreichend.

Gute deutsche SEO Texte erwünscht? Wenden Sie sich an den Textspinner!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.