Schlagwort-Archiv: texte spinnen

Der Textspinner verhilft zu einem guten Ranking Ihrer Webseite!

Hier geht’s zur Hauptseite…

„Der Textspinner“ ist Spezialist für Texte umschreiben

Weshalb die Texte vom Textspinner für das Ranking so wichtig sind

Text Spinning - Lothar Grieszl

    Autor des Artikels

Warum sollten Sie als SEO diesen Artikel aufmerksam durchlesen? Weil Sie hier einige Möglichkeiten kennen lernen, auf welche Weise man durch einen kompetenten Textspinner einfach und günstig Backlinks für die eigene Internetseite bekommt. Der Ausdruck „Textspinner“ mag jetzt nicht jedem Suchmaschinen-Optimierer ein Begriff sein. Daher wird  hier kurz erklärt, was damit de facto gemeint ist:

Im Grunde sind Textspinner Internet-Dienstleister, welche sich damit beschäftigen, aus verfassten Artikeln gute Spintexte zur Einbindung von Backlinks zu produzieren. Das Argument mit dem Sie nun höchstwahrscheinlich kommen werden: „Da kopiere ich den Artikel doch einfach, das kommt billiger“.

Texte spinnen lassen – der Fachmann dafür ist  „der Textspinner

Gespinnte Texte - vom Textspinner

geringe Investition

Das ist ohne Zweifel eine Option, aber bestimmt nicht zu empfehlen! Denn da gibt es ein großes Problem.  Google würde hier nicht mitspielen, weil es solche vervielfältigten Texte sofort erkennt. Ein Ausschluss aus dem Suchindex wäre die Konsequenz. Es führt kein Weg vorbei: Alle Inhalte müssen durchweg „unique“ sein und sich von den anderen unterscheiden.

Mann am Computer

 Selber umschreiben?

Jeder Content, den Sie veröffentlichen muss einzigartig sein, indem er sich von den übrigen Inhalten eindeutig unterscheidet. Würde man jeden Beitrag einzeln so umschreiben, dass daraus ein uniquer Text entsteht. wäre das ausgesprochen mühsam und zeitraubend.  Genau das ist der Grund, weshalb man für eine erfolgreiche SEO  die Hilfe von einem Textspinner braucht. Er hat nicht nur das Know-how, sondern auch das entsprechende Werkzeug,  um unzählige einzigartige Textinhalte zu produzieren. Die Kernaussage dieser Spinntexte ist zwar gleich geblieben; ihr Content hat jedoch Alleinstellungsmerkmal.

Das optimale Tool zur Produktion der Texte

Text für SEO spinnen lassen - natürlich vom Text Spinner

   Geringe Investition

Ohne Frage wird jeder gute Textspinner seine ganz spezielle Software verwenden, damit gespinnte Texte sowohl absolut unique als auch von hervorragender Qualität hergestellt werden können. Solche Programme können jedoch lediglich ein Hilfsmittel sein und stellen die Texte nicht automatisch her. Der Textspinner muss nämlich zuvor vom Ausgangsartikel eine sogenannte Spinvorlage anfertigen, indem der Textspinner in die Software unterschiedliche Synonyme eingibt. Daraus wählt dann das Programm  rein zufällig immer neue Wörter, Wortgruppen oder Satzfregmente, die es am Ende zu einem komplett neuen Satz zusammenfügt.

Der Textspinner – Ihr Fachmann für gespinnte Texte

Text für SEO spinnen - das macht der Text Spinner

      Reicher Ertrag

Der Textspinner entscheidet, wie die fertigen Texte letztlich aussehen sollen. Hierbei gilt für die Einzigartigkeit die Regel: Gespinnte Texte müssen definitiv eine durchschnittliche Uniqueness von wenigstens 85 bis 90 Prozent haben, damit Google deren Inhalte auch wirklich als individuell bewertet und in das Suchverzeichnis aufnimmt.

Hat man bei Google im Prinzip eine Chance, sich im Ranking entscheidend zu verbessern?

Ja, die Chance hat jeder, der es von Anfang an richtig macht. Die meisten SEOs wissen, dass Backlinks die Währung von Google sind. Dazu brauchen Sie aber ausreichend viele Spintexte, um diese Backlinks einzubinden.
Unter Backlinks versteht man übrigens die Links, welche nicht von Ihrer Webseite zu fremden Seiten führen, sondern von anderen Internetadressen bei Ihnen landen.

Wenn Sie nun 80  gespinnte Texte haben, die wirklich gut und einzigartig sind, dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Zuerst müssen Sie in jedem Text die wichtigsten Keywords durch Markieren auszeichnen. „Keywords“ sind nichts anderes als Wörter oder Wortgruppen, die gerne von Konsumenten in den Suchmaschinen eingetippt werden. Beispielsweise „elektrische Küchengeräte„, „Kinderräder“, „Handgestrickte Fäustlinge“ usw.

2. Ist das getan, müssen ein bis drei Backlinks in jeden der Artikel integriert werden, die nach der Veröffentlichung auf Ihre Website verweisen. Je mehr solcher Backlinks zu Ihnen führen, desto besser wird am Ende Ihr Ranking ausfallen.

3. Den Text müssen Sie schließlich in ein gutes Portal zum Veröffentlichen einstellen. Achten Sie aber bitte darauf, dass die gewählte Quellseite eine gute Qualität hat. Google ist in dieser Hinsicht sehr sensibel und würde Sie bei einer mangelnden Reputation im Ranking schnell zurückstufen.

Texte spinnen lassen – nur vom absoluten Fachexperten –  „Der Textspinner

Es gibt im Internet eine Reihe von passablen Plattformen, die gespinnte Texte zum Publizieren einstellen. Ein namhaftes Portal wird aber nur  solche Beiträge annehmen, die für ihre Leser wirklich interessant sind. Ihre Homepage wird von Google auf alle Fälle als relevant eingestuft, wenn darauf  viele Backlinks von reputablen Webseiten verweisen. Der Lohn für Ihre Mühe: Ein besserer Platz in den Serps.

Trotzdem sollten Sie eines bedenken: Google wird bei zu vielen Backlinks, die plötzlich an einem Tag erscheinen schnell Spam vermuten und Sie aus dem Grund einfach absägen. Damit haben Sie dann das Gegenteil von dem erreicht, was Sie eigentlich im Auge hatten.

Spinntexte anfertigen lassen – erstklassig und günstig –  natürlich vom  Textspinner