Der Text Spinner kann Ihre Textinhalte umschreiben

Textinhalte umschreiben lassen? Der Text Spinner ist Experte dafür!

Weswegen müssen Sie Textinhalte umschreiben lassen?

Text Spinning

Text Spinning - Lothar Grieszl

Autor des Artikels

Der Beitrag offenbart, auf welche Weise man mit professionellem Textinhalte umschreiben erhält. Und zwar kostengünstig und erstklassig zum Verlinken auf die eigene Website  Der eine oder andere Internet-Nutzer mag mit dem Begriff „Textspinning“ nur wenig anfangen können. Darum hier eine kurze Erklärung dieses Ausdrucks:

Textspinning ist nichts anderes als eine Verfahrensweise, durch die sich aus originalen Artikeln beliebig viele Exemplare produzieren lassen. Möglicherweise kommt Ihnen das Argument in den Sinn, dass man doch den Artikel beliebig häufig kopieren könnte.

Das hat natürlich seine Richtigkeit. Es gibt dabei lediglich ein Problem. Google kann solche geklonten Artikel erkennen Die Folge: Es bestraft dies sofort mit einer Eliminierung aus dem Index. Man muss demnach , originale Textinhalte umschreiben lassen, um wirklich „unique“ Texte zum Veröffentlichen zu bekommen.

Textinhalte umschreiben - natürlich vom Text Spinner

geringe Investition

Wenn der erste Artikel nicht kopiert werden darf, muss er klarerweise so bearbeitet werden, dass daraus ein uniquer Inhalt entsteht. Würde man das immer wieder manuell tun, wäre dies ausgesprochen mühevoll. Genau deswegen wird das Text Spinning benötigt. Mit dieser Technik lassen sich 10, 100 und sogar 1000 gespinnte Texte generieren. Sie beschreiben zwar alle das gleiche Thema , sind jedoch in ihrem Content ganz und gar verschiedenartig. So kann Google sie nicht mehr als Duplikate identifizieren.

Das passende Werkzeug zum Textinhalte umschreiben

Das kann naturgemäß ausschließlich mit einem professionellen Programm realisiert werden. Vollautomatisch werden die Spintexte von der Software andererseits nicht produziert. Der Text Spinner hat hierbei auf alle Fälle die größte Arbeit. Denn das eigentliche Spinnen des Originalartikels muss immer manuell verrichtet werden. Das Programm arbeitet im Grunde nach dem Zufallsprinzip. Das bedeutet, es wird aus den angebotenen Synonymen und Alternativen beliebig ein Satzteil oder ein Wort ausgesucht. Diese werden dann zu einem neuen Satzgebilde zusammengefügt.

Textinhalte umschreiben, Spinnen und mehr… – kontaktieren Sie den Text Spinner!

Textinhalte umschreiben - natürlich vom Text Spinner

geringe Investition

Also auch mit dem teuersten Programm liegt es allein am Text Spinner, wie gut und insbesondere wie leserlich der fertige Spin-Text schlussendlich geworden ist. Vor allem hat der Text Spinner darauf zu achten, dass sich die gespinnten Texte deutlich voneinander unterscheiden. Google erkennt nämlich sehr gut ähnliche Satzkonstruktionen. Gespinnte Texte sollten in jedem Fall eine durchschnittliche Einzigartigkeit von min. siebzig Prozent aufweisen.

Bei Google im Ranking auf die erste Seite kommen

Nehmen wir an, Sie haben jetzt aus einem Artikel durch Textinhalte umschreiben 100 einzigartige Exemplare  Wie wäre dann die weitere Vorgehensweise, damit Ihre Internet-Seite im Ranking bei Google nach oben kommt? Drei Schritte sind hierzu erforderlich:

1. Der erste Schritt besteht darin, dass man in jedem der einzelnen Spintexte mehrere wesentliche Schlüsselwörter durch Markieren auszeichnet. Mit Schlüsselwörter bezeichnet man gewisse Begriffe, nach denen User in den Suchmaschinen suchen. Solche Suchbegriffe wären zum Beispiel „Handgestrickte Wollmützen“, „Tennisschuhe für Damen„, „Elektrogitarren“ etc.

2. Als Zweites erfolgt das Einfügen von zwei oder drei Backlinks im Beitrag (je nach Wortzahl).

Was ist unter einem Backlink zu verstehen? Ein Backlink ist nichts anderes als eine markierte Textstelle, welche den Interessenten mit einem Mausklick zu Ihrer Seite weiterleitet. Es kommt hier nicht zuletzt auf die Menge der Links an. Je mehr davon auf Ihre Internetseite führen, desto höher ist die Chance auf ein gutes Ranking.  Allerdings sollten die Quellseiten  eine gute Qualität haben. Andernfalls könnte der Schuss sonst nach hinten losgehen.

3. Der Spin-Text wird letztendlich auf einer guten Plattform [z.B. ein Artikel- oder Presseportal] publiziert.

Sofern Sie im Internet ein wenig recherchieren, finden Sie mit Sicherheit jede Menge Artikel- oder Presseportale, wo Sie Ihre gespinnten Texte veröffentlichen können. Achten Sie darauf, dass Ihre Artikel bzw. Texte interessant und hochwertig sind, weil dann die Chance auf eine Annahme weitaus höher ist. Google bewertet Ihre Homepage als besonders relevant, wenn viele Backlinks darauf verweisen.

Wenn Sie Textinhalte umschreiben lassen wollen, kommen Sie zum Text Spinner

Die Suchmaschine belohnt dies im Allgemeinen mit einem guten Platz in den Suchergebnissen. Doch Vorsicht – Google wird gleich misstrauisch, wenn schlagartig ungewöhnlich viele Backlinks zu Ihrer Seite verweisen. Die Suchmaschine würde dahinter eventuell Spam vermuten. Also lassen Sie sich mit der Veröffentlichung Ihrer Texte hinlänglich Zeit. Zwei bis drei Beiträge am Tag wären völlig ausreichend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.